Bundesverwaltungsgericht

Pressemitteilung

Nr. 16/2016
 
15.03.2016

IFLA-Präsidentin Donna Scheeder zu Gast im Bundesverwaltungsgericht

Heute besuchte die Präsidentin der Internationalen Vereinigung der bibliothekarischen Verbände und Einrichtungen (IFLA) Donna Scheeder im Rahmen des 6. Bibliothekskongresses das Bundesverwaltungsgericht. Mit Gerichtspräsident Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert sprach sie insbesondere über den digitalen Zugang zu Rechtsinformationen. Die ehemalige Leiterin der Law Library Services in der Law Library of Congress nutzte die Gelegenheit, sich unter sachkundiger Führung mit dem Haus, seiner Geschichte und seiner Bibliothek vertraut zu machen. Ihr besonderes Interesse galt den Beständen der ehemaligen Reichsgerichtsbibliothek.

Anlässlich des Bibliothekskongresses ist dem renommierten ersten Leiter der Reichsgerichtsbibliothek Karl Schulz (1844 - 1929) die Vitrinenausstellung im öffentlichen Bereich des Gerichtsgebäudes gewidmet. Diese kann - ebenso wie die Dauerausstellung „Das Reichsgerichtsgebäude und seine Nutzer“ - montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden.

Zu dieser Pressemitteilung finden Sie hier ergänzendes Bildmaterial.
Diese Seite ist Teil des Webangebotes des Bundesverwaltungsgerichts, © 2016. Alle Rechte vorbehalten.