Hinweis

    Aufgrund des Infektionsrisikos mit dem Corona-Virus ist das Bundesverwaltungsgericht bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen.

    Die Teilnahme an öffentlichen Verhandlungen ist weiterhin möglich. Es gilt die 3G-Regel sowie die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP 2-Maske. Außerdem gilt nach der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung die Pflicht zur Hinterlassung der Kontaktdaten (digital oder analog).

    Um das Corona-Infektionsrisiko weiter zu minimieren, arbeitet ein Großteil unserer Beschäftigten im Home Office. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Erreichbarkeit der Geschäftsstelle nach 14.00 Uhr eingeschränkt ist.

    Zum Kontaktdatenformular

Leerer Sitzungssaal

Termine zur Verhandlung und Verkündung