Beschluss vom 20.06.2005 -
BVerwG 1 WB 62.04ECLI:DE:BVerwG:2005:200605B1WB62.04.0

  • Zitiervorschlag

    BVerwG, Beschluss vom 20.06.2005 - 1 WB 62.04 - [ECLI:DE:BVerwG:2005:200605B1WB62.04.0]

Beschluss

BVerwG 1 WB 62.04

In dem Wehrbeschwerdeverfahren hat der 1. Wehrdienstsenat des Bundesverwaltungsgerichts durch
die Richterin am Bundesverwaltungsgericht Dr. Frentz als Vorsitzende,
den Richter am Bundesverwaltungsgericht Prof. Dr. Widmaier,
den Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Deiseroth,
am 20. Juni 2005
b e s c h l o s s e n :

  1. 1. Das Verfahren wird eingestellt.
  2. 2. Die dem Antragsteller im Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht erwachsenen notwendigen Auslagen werden zu zwei Dritteln dem Bund auferlegt.

Gründe

I

II